Wir laden alle Jugendlichen ab 10 Jahren und deren Eltern ein, den Schiesssport kennen zu lernen.
Ab 10 Jahren können mit dem Lasergewehr oder am PC-Simulator die Grundlagen gelegt werden, um dann mit 12 Jahren mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole die erste Erfolge feiern zu können.
Die Jugendleiter Kai und Sascha sind selbst seit vielen Jahren aktive Wettkampfschützen und geben gerne ihr Wissen an die nächste Generation weiter.

Schießsport – das ist Konzentration und Sammlung, Ruhe, Körperbeherrschung, Ökonomie der Bewegung und Erfolge feiern - als Einzelne(r) und in der Gruppe. Es werden bei uns die olympischen Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole trainiert.

Wir trainieren immer Mittwoch ab 18:30 Uhr in den Schützenräumen im Bürgerhaus, Parkstraße. (Seiteneingang / rechts an der Feuerwehr vorbei). Unsere Jugendabteilung sucht immer Mädchen und Jungen, die bei uns mitmachen wollen. Kommt doch einfach mal rein und lernt uns kennen – kostenlos und unverbindlich. Wir stehen auch gerne interessierten Eltern für Fragen rund um das Sportschiessen zur Verfügung. 

Jugendliche im ersten Jahr beitragsfrei!
Wir haben beschlossen, dass Jugendliche im Kalenderjahr des Vereinsbeitritts beitragsfrei gestellt werden. Dies soll dazu ermutigen, es einmal mit dem Schiesssport zu probieren. Lediglich eine Aufnahmegebühr (bei Jugendlichen z.Zt. 8€) ist zu entrichten. Kein anderer Sport ist für Jugendliche so günstig, wie das Sportschiessen. Die gesamte Ausrüstung, die Scheiben und das Sportgerät werden vom Verein gestellt.
Bei Interesse einfach vorbeikommen: Immer Mittwoch ab 18:30 Uhr in den Schützenräumen im Bürgerhaus, Parkstraße (Seiteneingang bei den Parkplätzen).